MINSK - SHODINO - BELAZ

Belaz

 

Dauer: 5 Tage / 4 Nächte

Transport: komfortabel Bus

Daten:  auf Anfrage

4 Frühstücke im Restaurant des Hotels

Exkursionen: Stadtrundfahrt in Minsk mit Animation, Besuch des Betriebes «BelAZ»

Dienstleistung von deutschsprachiges Guides

 

EXKURSION «BELAZ – KRONJUWEL VON BELARUS»

TAG 1

  • Ankunft in MINSK

  • Transfer zum Hotel (auf Anfrage) und Unterbringung. 

  • Freizeit. 

  • Übernachtung im Hotel, Minsk.

TAG 2

  • Frühstück.

  • Stadtrundfahrt Minsk (~3.5 Uhren). Stadtrundfahrt in Minsk schlisst die haupteste Strassen (Prospekten) (Nezavisimosty-Prospekt, Mascherova-Prospekt), Platze (Platz der Freiheit, der Platz der Unabhängigkeit mit dem Regierungshaus, der Siegesplatz) und die Baudenkmaler von 16.-20. Jahrhunderts (Troizkoe Vorort, die Kathedrale, das Rathaus, die Kirche, Oberstadt (die Kathedrale des Heiligen Geistes, Jesuiten-Klosterkirche, Basilius-Moenchs- und Basilius- Nonnenkloster u.a.) ein. Die Touristen werden auch Träneninsel und die Nationalbibliothek besuchen.

  • Rückfahrt nach dem Hotel.

  • Freizeit.

  • Übernachtung im Hotel, Minsk.

TAG 3

  • Frühstück.

  • Fahren nach SHODINO.

  • Besuch «BELAZ». Der Betrieb «BelAZ» ist der größte weltweite Produzent der Sandgrubentechnik. Der Betrieb bietet an, der größte Kipper der Welt (450 Tonnen) unmittelbar anzuschauen.

  • Rückfahrt nach Minsk.

  • Freizeit.

  • Übernachtung im Hotel, Minsk.

TAG 4

  • Frühstück.

  • Freizeit.

  • Übernachtung im Hotel, Minsk.

TAG 5 

  • Frühstück.

  • Transfer nach Nationalem Flughafen Minsk-2 (auf Anfrage).

 

 

IM PREIS INKLISIVE:

Aufenthalt

4 Nächte im Hotel 3*, Minsk, Stadtzentrum

4 Frühstücke im Restaurant des Hotels

Exkursionen

1. Stadtrundfahrt in Minsk mit Animation

 

2. Besuch des Betriebes «BelAZ» ist der größte weltweite Produzent der Sandgrubentechnik

Dienstleistung von deutschsprachiges Guides

 

ANFRAGE SENDEN

MINSK - ETHNOLOGISCHE MUSEUM DUDUTKI

Belaz

Dauer: 5 Tage / 4 Nächte

Transport: komfortabel Bus

Daten:  auf Anfrage

4 Frühstücke im Restaurant des Hotels, Mittagspräsentation der Gerichte von belorussische Küche im Restaurant «Kamyanitsa»

Exkursionen: Stadtrundfahrt in Minsk mit Animation, Besichtigung des Ethnologische Museums Dudutki

Dienstleistung von deutschsprachiges Guides

 

ALTERTÜMLICHE HANDWERKE UND NATIONALKÜCHE

TAG 1

  • Ankunft in MINSK

  • Transfer zum Hotel (auf Anfrage) und Unterbringung. 

  • Freizeit. 

  • Übernachtung im Hotel, Minsk.

TAG 2

  • Frühstück.

  • Stadtrundfahrt Minsk (~3.5 Uhren). Stadtrundfahrt in Minsk schlisst die haupteste Strassen (Prospekten) (Nezavisimosty-Prospekt, Mascherova-Prospekt), Platze (Platz der Freiheit, der Platz der Unabhängigkeit mit dem Regierungshaus, der Siegesplatz) und die Baudenkmaler von 16.-20. Jahrhunderts (Troizkoe Vorort, die Kathedrale, das Rathaus, die Kirche, Oberstadt (die Kathedrale des Heiligen Geistes, Jesuiten-Klosterkirche, Basilius-Moenchs- und Basilius- Nonnenkloster u.a.) ein. Die Touristen werden auch Träneninsel und die Nationalbibliothek besuchen.

  • Rückfahrt nach dem Hotel.

  • Freizeit.

  • Übernachtung im Hotel, Minsk.

TAG 3

  • Frühstück.

  • Besichtigung des Open-Air-Museums für bäuerliche Architektur und Lebensweise in Dudutki (ca. 50 km von Minsk), ein einzigartiges Museum für materielle Kultur in Weißrussland. Die Rekonstruktion des traditionellen Lebens kann man selbst lebendig nachvollziehen bei der Betätigung als Bäcker, Töpfer, Hufschmid oder Müller. Verkostung von hausgemachten Spezialitäten und Wodka.

  • Das Ethnologische Museum Dudutki umfasst mehrere Gebäude – für das Handwerk den Innenhof mit einer Molkerei, Keramik-Workshop, einer Mini-Ausstellung der volkstümlichen Leben und einer Schmiede. Außerdem gibt es eine Ausstellung von fast altertümlich anmutenden Autos, einschließlich eines eroberten «Horh» aus dem Zweiten Weltkrieg. Diese Autos wurden zwar nicht in Belarus hergestellt - aber dort benutzt. Über den Handwerkerhof geht es zu einer kleinen Tierfarm, wo neben den üblichen Kühen, Gänsen und Hühner Wildschweine und Hirsche leben.

  • Rückfahrt nach Minsk.

  • Mittagspräsentation der Gerichte von belorussische Küche im Restaurant «Kamyanitsa» (~1.5 Uhren).

  • Freizeit.

  • Übernachtung im Hotel, Minsk.

TAG 4

  • Frühstück.

  • Freizeit.

  • Übernachtung im Hotel, Minsk.

TAG 5 

  • Frühstück.

  • Transfer nach Nationalem Flughafen Minsk-2 (auf Anfrage).

 

 

IM PREIS INKLISIVE:

Aufenthalt

4 Nächte im Hotel 3*, Minsk, Stadtzentrum

4 Frühstücke im Restaurant des Hotels, 1 Mittagspräsentation der Gerichte von belorussische Küche im Restaurant «Kamyanitsa»

Exkursionen

1. Stadtrundfahrt in Minsk mit Animation

 

2. Besichtigung des Ethnologische Museums Dudutki

Dienstleistung von deutschsprachiges Guides

 

ANFRAGE SENDEN

MINSK - MIR - NESWISCH

Belaz

Dauer: 5 Tage / 4 Nächte

Transport: komfortabel Bus

Daten:  auf Anfrage

4 Frühstücke im Restaurant des Hotels, Mittagspräsentationim Restaurant von Neswisch Schlosses

Exkursionen: Stadtrundfahrt in Minsk mit Animation, Rundgänge im Neswisch-Schloss und im Palast von Mir

Dienstleistung von deutschsprachiges Guides

 

EXKURSION «UNESCO-WELTERBES IN BELARUS: SCHLÖSSER VON MIR UND NESWISCH»

TAG 1

  • Ankunft in MINSK

  • Transfer zum Hotel (auf Anfrage) und Unterbringung. 

  • Freizeit. 

  • Übernachtung im Hotel, Minsk.

TAG 2

  • Frühstück.

  • Stadtrundfahrt Minsk (~3.5 Uhren). Stadtrundfahrt in Minsk schlisst die haupteste Strassen (Prospekten) (Nezavisimosty-Prospekt, Mascherova-Prospekt), Platze (Platz der Freiheit, der Platz der Unabhängigkeit mit dem Regierungshaus, der Siegesplatz) und die Baudenkmaler von 16.-20. Jahrhunderts (Troizkoe Vorort, die Kathedrale, das Rathaus, die Kirche, Oberstadt (die Kathedrale des Heiligen Geistes, Jesuiten-Klosterkirche, Basilius-Moenchs- und Basilius- Nonnenkloster u.a.) ein. Die Touristen werden auch Träneninsel und die Nationalbibliothek besuchen.

  • Rückfahrt nach dem Hotel.

  • Freizeit.

  • Übernachtung im Hotel, Minsk.

TAG 3

  • Frühstück.

  • Fahren nach NESWISCH (~ 120 km).

  • Exkursion «Architekturdenkmäler von Mir und Neswisch» (10 Uhren).

    Njaswisch bzw. Neswisch ist eine Stadt im Südwesten Weißrusslands mit etwa 14.500 Einwohnern. Das Palastensemble der Radziwiłłs gehört seit 2005 zum UNESCO-Welterbe. In Neswisch sehen wir u.A. den Marktplatz, das Rathaus, den Palast von Neswisch und Park. Außerdem besuchen wir Korpus-Christi-Kirche, die als erste Kirche Osteuropas im Barokko-Stil erbaut wurde.

  • Mittagessen im Neswisch Schloss.

  • Fahren nach MIR (~30 km). Besuch des Schlosses Mir.

    Die erste urkundliche Erwähnung der Stadt Mir ist datiert auf das Jahr 1395. Seit 1486 gehörte die im Großfürstentum Litauen gelegene Stadt der Magnatenfamilie der Illintschi. Vermutlich erst nach 1522 ließ Jurij I. Illinitsch das heute zum Weltkulturerbe der UNESCO gehörende Schloss Mir errichten

  • Rückfahrt nach Minsk. Freizeit.

  • Übernachtung im Hotel, Minsk.

TAG 4

  • Frühstück.

  • Freizeit.

  • Übernachtung im Hotel, Minsk.

TAG 5 

  • Frühstück.

  • Transfer nach Nationalem Flughafen Minsk-2 (auf Anfrage).

 

 

IM PREIS INKLISIVE:

Aufenthalt

4 Nächte im Hotel 3*, Minsk, Stadtzentrum

4 Frühstücke im Restaurant des Hotels, 1 Mittagspräsentationim Restaurant von Neswisch Schlosses

Exkursionen

1. Stadtrundfahrt in Minsk mit Animation

 

2. Rundgänge im Neswisch-Schloss und im Palast von Mir

Dienstleistung von deutschsprachiges Guides

 

ANFRAGE SENDEN

Яндекс.Метрика